Athleten aus Nordkorea werden mit Luxusimmobilien ausgezeichnet

Nachdem 2010 am Ende der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika der Umgang  Nordkoreas mit den Athleten der Nationalmannschaft viel Polemik und Unverständnis hervorrief – die ganze Mannschaft  wurde der Bestrafung durch Beschimpfungen einer Menschenmenge ausgesetzt, die sie wegen ihrer schwachen Leistung im Wettbewerb tadelte – scheint dieses Mal die Regierung, wie autorisierte Quellen berichten, eine ganz andere Politik zu verfolgen.

So wurden einige der Sportler, die Medaillen bei der letzten Olympiade 2012 in London gewannen, für Ihren Einsatz und ihre erzielten Ergebnisse mit  dem Geschenk einer Luxusimmobilie in der Hauptstadt Nordkoreas ausgezeichnet. So will die Regierung in Pjöngjang das Image des Landes aufpolieren.

Athleten aus Nordkorea werden mit Luxusimmobilien ausgezeichnet

Diese ziemlich ungewöhnliche Entscheidung kann hilfreich sein, um eine Übersicht über die aktuelle Situation des Immobilienmarkts in Nordkorea zu erlangen.

Der Luxusimmobilienmarkt in Pjöngjang macht langsam Fortschritte, leuchtendes Beispiel dafür ist die Eröffnung des neuen und eleganten Einkaufszentrums Haedanghwa, das in kurzer Zeit dazu beitrug, das Stadtviertel Changchon  aufzuwerten, das nicht zufällig im letzten Jahr einen exponentiellen Anstieg im Immobilienhandel erfuhr.

Athleten aus Nordkorea werden mit Luxusimmobilien ausgezeichnet

Der Komplex Haedanghwa  beherbergt nicht nur ein enormes und exklusives Shoppingcenter, sondern auch Restaurants, Cafés, Schönheitssalons, ein Schwimmbad und eine Sauna – mit Sicherheit qualitative Dienstleistungen, die zahlreiche Investoren anzogen und überzeugten, eine Luxusimmobilie in diesem Wohnviertel mit großen Entwicklungsmöglichkeiten zu kaufen.

Athleten aus Nordkorea werden mit Luxusimmobilien ausgezeichnet

Dies alles, so muss jedoch bestätigt werden, stellt nur eine der beiden Seiten der Metropole dar: mit der fehlenden Infrastruktur und einer starken wirtschaftlichen Instabilität, lebt die Mehrheit der Bevölkerung sicherlich nicht in Saus und Braus.

Die neue exklusive Immobilie von Avicii in Los Angeles
Der Staatsfond Kuwaits visiert den Kauf von British Land an

LuxuryEstate.com

Mit mehr als 160.000 Luxusimmobilien in über 97 Nationen stellt LuxuryEstate.com die größte Auswahl an Weltklasse-Immobilien im Wert von 1 Million und aufsteigend zur Verfügung. Über 15.000 Immobilienagenturen bieten auf der Seite ihre Luxus-Objekte an, so dass auf einer einzigen Webseite die größte Anzahl an High End Maklern zu finden ist. Unser Ziel ist, auf eine höchst einfache und effiziente Weise außergewöhnliche Immobilien in der ganzen Welt anzubieten, wobei wir mit vertrauenswürdigen, anspruchsvollen Luxus-Immobilien-Agenturen zusammenarbeiten. LuxuryEstate.com öffnet Ihnen weltweit die Türen zu einzigartigen Immobilien: Luxushäuser, prestigeträchtige Anwesen, klassische Residenzen, einzigartige Schlösser und bedeutende Landhäuser. Diese Schönheit wieder zu entdecken ist kein Luxus sondern eine Notwendigkeit.

Feedback