LuxuryEstate

Gratis für Android

Die Standardsprache ist Italienisch switch to English | Nein danke

16 Ergebnisse für:

Belleville, Père-Lachaise, Ménilmontant - Paris, Villen und Luxusimmobilien zu Verkaufen

schließen

Belleville, Père-Lachaise, Ménilmontant

Guide

Der 20. Pariser Stadtteil besticht durch eine reiche Geschichte und eine große Varianz der Stadtviertel, die ursprünglich von Arbeitern bewohnt wurden: Belleville, Charonne und Ménilmontant. Das 20. Arrondissement ist wegen seines Friedhofs Père-Lachaise bekannt, wo zahlreiche international bekannte Künstler begraben sind. Geburtsviertel von Edith Piaf, ist Belle ville-Ménilmontant, ein ehemaliges Landgebiet, sinnbildlicher Ort des Stadtteils geworden; heute ist er übersät mit schicken Bars und Restaurants, die die jungen Pariser anziehen. Multikulturell und weltbürgerlich, weiß das 20. Arrondissement den zu verführen, der die internationale und belebte Atmosphäre liebt. Das 20. Arrondissement ist in vier Stadtviertel unterteilt: Belleville, Saint-Fargeau, Père-Lachaise e Charonne. Die gefragteste Gegend für Luxushäuser befindet sich rund um das Rathaus, dabei die Rue des Pyrénnées, eine elegante Straße im Haussmann-Stil. Die Umgebung rund um den Friedhof Père Lachaise/Gambetta ist gefragt wegen seiner Ruhe, ein eher seltener Vorteil in diesem sehr verstädterten Stadtteil. Im selben Gebiet kann man faszinierende Stadthäuser oder Luxusapartments in einigen abgeschiedenen und ruhigen Ecken kaufen. Seit ca. 20 Jahren ist der 20. Stadtteil Objekt einer großen Aufwertungsstrategie, von der man sich optimale Investitionsmöglichkeiten für die nahe Zukunft verspricht.

Suche speichern