Copertina

Der Immobilienmarkt in Portugal ist im Wachsen, sowohl was den Verkauf betrifft als auch die Preise. Den veröffentlichten Angaben des Nationalen Instituts für Statistik in Portugal zufolge sind die Immobilienpreise im Laufe des Jahres 2015 in Portugal um rund 3%  gestiegen sowie auch die Anzahl an Verkäufen um mehr als 27%. Beim Preisanstieg gibt es jedoch eine große Diskrepanz. Zum Beispiel sank der durchschnittliche Verkaufspreis für eine Wohnung in Lissabon im vierten Quartal 2015 um 2,4% Prozent. Der Blick auf die Statistiken sowie die Marktdurchschnittswerte ist für ein gutes Verständnis wichtig, ein besseres Bild bietet jedoch die Erfahrung des täglichen Lebens sowie die Realität vor Ort.

Private Broker

Apartment zum Verkauf in Lissabon – 830.000 € – Private Broker

In der Tat gibt es Gebiete in der Stadt, die zentralsten und touristischen, welche Bewertungen von über 20%, 30% und sogar 40% verzeichnen. Chiado, Baixa, Alfama, Mouraria, der Avenida da Liberdade … all diese Gebiete erfreuen sich einer starken Nachfrage nach Wohnimmobilien. Es gibt viele ausländische Investoren, die Häuser für den Eigengebrauch (auch wenn zum Teil nur saisonal) kaufen oder um diese zur Vermietung anzubieten.
Der gewerbliche Immobilienmarkt hat ein bemerkenswertes Verhalten im Jahr 2015 erlebt: fast 2 Milliarden € wurden investiert. Mit der ersten Rendite der Büros in Lissabon wären das zu diesem Zeitpunkt 5,5%.

Sterling

 

Apartment zum Verkauf in Lissabon - 550.000 € – Sterling Portugal Properties

Bei so viel Nachfrage und der starken Valorisierung sehen wir zur gleichen Zeit einen großen Preisunterschied in der Stadt, weshalb Sie bei einer Anlageentscheidung vorsichtig sein sollten. Es gibt einige Zonen, die Lissabon überbewertet werden könnten, daher sollte Sie auch diejenigen beachten, die das größte Potenzial zur Wertsteigerung haben.
Es gibt zwei Aspekte, die vor der Anlageentscheidung in Bezug auf Immobilien wesentlich sind: Lokalisierung und Motivation. Es ist wichtig, die beste Lage zu wählen, die den potenziellen zukünftigen Wert der Investition zugleich am besten bewahrt. An diesen Orten muss sichergestellt werden, dass die Preise nicht zu hoch sind.
Darüber hinaus muss man die Beweggründe der Investoren verstehen. Viele Ausländer kauften in Vergangenheit Immobilien in Lissabon mit den folgenden Zielen: 1) Goldene Visa oder 2) Begünstigung der Steuer. Das bedeutet, dass ihre Hauptmotivation nicht die Immobilie ist, das bedeutet dass sie eine gute Investition und die Lage außer Acht lassen und sich nur auf die Motivation konzentrieren.

Copertina

Luxushaus zum Verkauf in Sintra, Lisbona – € 1.850.000 – 1st Imobiliária

Genau aus diesem Grund befinden sich Lissabon sowie Portugal allgemein zurzeit im Zentrum der Immobilien-Investment-Entscheidungen in Europa.
Allerdings, wie immer, muss man klug und durchdacht entscheiden, um eine erfolgreiche Investition zu sichern.

Gute (Immobilien-)Geschäfte !

Für Gonçalo Nascimento Rodrigues
Property Finance Berater
Out of the Box – Real Estate & Finance

Heute verkauft man keine Information mehr!
Italien, Ferienhäuser und Luxusvillen

LuxuryEstate.com

Mit mehr als 160.000 Luxusimmobilien in über 97 Nationen stellt LuxuryEstate.com die größte Auswahl an Weltklasse-Immobilien im Wert von 1 Million und aufsteigend zur Verfügung. Über 15.000 Immobilienagenturen bieten auf der Seite ihre Luxus-Objekte an, so dass auf einer einzigen Webseite die größte Anzahl an High End Maklern zu finden ist. Unser Ziel ist, auf eine höchst einfache und effiziente Weise außergewöhnliche Immobilien in der ganzen Welt anzubieten, wobei wir mit vertrauenswürdigen, anspruchsvollen Luxus-Immobilien-Agenturen zusammenarbeiten. LuxuryEstate.com öffnet Ihnen weltweit die Türen zu einzigartigen Immobilien: Luxushäuser, prestigeträchtige Anwesen, klassische Residenzen, einzigartige Schlösser und bedeutende Landhäuser. Diese Schönheit wieder zu entdecken ist kein Luxus sondern eine Notwendigkeit.

Feedback