Barcelona-Island

Es ist der Beginn eines sehr ehrgeizigen Projekts in Spanien, genau vor der Küste Barcelonas: Die Konstruktion einer künstlichen Insel, ähnlich der Insel vor Dubai, mit futuristischen Hochhäusern und Luxus-Appartements.

Die Investitionssummer beträgt 1 Milliarden Euro und umfasst das Mobilona Space Hotel und weitere Luxus-Wohnungen. Die Insel wird durch eine Brücke mit dem Festland verbunden und umweltverträglich sein, wie von den Investoren betont wird.

Barcelona-Island

Wenn der Bau abgeschlossen ist, wird die Konstruktion zwei Rekorde schlagen: Es wird die größte künstliche Insel in Europas sein und mit seinen 300 Metern wird der „Torre Galaxy“ das größte Hochhaus des Kontinents werden. Es ist jedoch noch nicht sicher, wo genau die Insel angesiedelt sein wird, da die Investoren sehr auf Diskretion bedacht sind. Die Lage wird entscheidend sein, da Probleme mit den Anwohnern ausgeschlossen und die Attraktivität des Standortes für die Besucher garantiert werden muss. Daneben ist zu beachten, dass der Standort für die grüne Energieerzeugung geeignet sein muss, da die Nachhaltigkeit der Insel garantiert werden soll.

Barcelona-Island

Das Mobilona Space Hotel, geplant vom Architekten Erik Morvan, wird im Torre Galaxy untergebracht, der einer Weltraumrakete gleicht. Das Hotel wird in Europa das einzige auf einer künstlichen Insel sein. Von seinen Terrassen aus, werden die Gäste einen freien Blick in alle Richtungen genießen können, von der Skyline Barcelonas bis über das offene Meer. Das Hotel soll, mit über 2000 Suiten und Residenzen, die den Bedarf an Luxus-Appartements decken, auch das größte Europas werden.

Die Preise der Apartments werden zwischen 495.000 und 2,6 Millionen Euro liegen. Der Preis für ein Penthouse beläuft sich auf 20 Millionen. Eine Nacht im Hotel ist dagegen erschwinglicher und wird zwischen 300 und 1500 Euro kosten.

Barcelona-Island
Auf dem Gelände des Hotels wird, außerdem, ein Einkaufzentrum untergebracht sein, dass rund um die Uhr geöffnet ist. Zusätzlich sind ein Spa, ein überdachter Hafen, Parks, Strände, Swimmingpools und eine Sternwarte mit Videoprojektionen, die einen Weltraumflug simulieren, geplant.

Barcelona-Island

Penthouse in New York fuer 100 Millionen Dollar zu verkaufen
Olivia Newton-John verkauft Villa in Florida

LuxuryEstate.com

Mit mehr als 160.000 Luxusimmobilien in über 97 Nationen stellt LuxuryEstate.com die größte Auswahl an Weltklasse-Immobilien im Wert von 1 Million und aufsteigend zur Verfügung. Über 15.000 Immobilienagenturen bieten auf der Seite ihre Luxus-Objekte an, so dass auf einer einzigen Webseite die größte Anzahl an High End Maklern zu finden ist. Unser Ziel ist, auf eine höchst einfache und effiziente Weise außergewöhnliche Immobilien in der ganzen Welt anzubieten, wobei wir mit vertrauenswürdigen, anspruchsvollen Luxus-Immobilien-Agenturen zusammenarbeiten. LuxuryEstate.com öffnet Ihnen weltweit die Türen zu einzigartigen Immobilien: Luxushäuser, prestigeträchtige Anwesen, klassische Residenzen, einzigartige Schlösser und bedeutende Landhäuser. Diese Schönheit wieder zu entdecken ist kein Luxus sondern eine Notwendigkeit.

Feedback