Die Standardsprache ist Italienisch switch to English | Nein danke

5.360 Ergebnisse für:

Porto Alegre, Villen und Luxusimmobilien zu Verkaufen - Renommierte Apartments in Porto Alegre

Porto Alegre

Guide

Die Hauptstadt des Bundesstaates Rio Grande do Sul ist eine der reichsten Städte Brasiliens. Trotz ihrer zwei Millionen Einwohner gelingt es Porto Alegre, eine kleinstädtische Atmosphäre zu bewahren. Sie unterscheidet sich in vielen Aspekten von den anderen brasilianischen Städten sowohl wegen des relativ kalten Winters, als auch wegen der besonderen kulturellen Mischung. Die Kultur ist merklich von den europäischen Einwanderern aus Portugal, Italien und Deutschland geprägt, aber auch von der ländlichen Kultur der Pampas. Wenn Sie nach Porto Alegre ziehen und alles zu Fuß erreichen möchten, sollten Sie sich für den Stadtteil Moinhos de Vento, einem der ältesten der Stadt, entscheiden. Hier findet man sowohl Luxusvillen aus dem 19. Jahrhundert als auch weitläufige und prestigeträchtige Apartments. Außerdem ist der Stadtteil sehr ruhig, bietet seinen Bewohnern aber trotzdem ein breites Freizeitangebot. So findet man in Moinhos de Vento einen berühmten Park und die besten Diskotheken. Die Via Padre Chagas, auch als brasilianischer „Walk of Fame“ bekannt, bietet angesagte Pubs und viele Modegeschäfte. Man sagt, dass die Straße Gonçalo de Carvalho die schönste der Welt sei. Die Stattteile Auxiliadora, Higienópolis und Mont’Serrat sind ebenfalls für Ihre Penthousewohnungen und atemberaubende Ausblicke bekannt. Ein Büro an der Avenida Calos Gomes zu eröffnen, ist zu einem Statussymbol geworden. Wer lieber etwas abseits vom Geschäftsleben und im Grünen wohnen möchte, sollte sich eher in den Stadtteilen Três Figueiras und Bela Vista nach einer Luxusimmobilie umschauen. Den edlen Luxusvillen mit ihren großen Swimmingpools ist nur sehr schwer zu widerstehen. Im Stadtteil Jardim Europa kann man zahlreiche luxuriöse Penthousewohnungen finden, während Jardim Lindóia mit seinen besonders schönen Luxusvillen neureiche Familien anzieht. Wer hingegen die Natur liebt, ist im Stadtteil Ipanema am besten aufgehoben. Denn, wer möchte nicht gerne den Sonnenuntergang über dem Guaìba-See von der eigenen Villa aus genießen? Wenn Sie Ihre Traumimmobilie gefunden haben, bleibt nichts anderes übrig, als diese besondere Stadt in vollen Zügen zu genießen. Dazu sollten Sie auf jeden Fall den Mercad Pùblico besuchen, denn hier lassen sich alle Zutaten für den traditionellen „chimarrão” und das „churrasco” finden. Für Fußballfreunde wird es sicherlich ein besonderes Erlebnis sein, ein Spiel im neuen Stadium Beira-Rio anzusehen, das Austragungsort für die Weltmeisterschaften 2014 sein wird.